Technikfreak

Creative Zen Vision M

Bei dem Zen Vision M handelt es sich um einen etwas älteren außergewöhnlich leistungsfähigen Player, der durch seinen guten Klang und seine Video-Wiedergabefunktionen beeindruckt. Den Vision M gibt es in einer 30GB und jetzt neu auch in einer 60GB Variante. Er lässt sich mit dem iPod Video vergleichen, läßt diesen aber bei aktuellen Video-Fähigkeiten weit hinter sich und erweist sich in jeder anderen Hinsicht als würdiger Konkurrent.

Mediafiles können per Drag&Drop oder mit der mitgelieferten Software auf Ihr Gerät kopieren werden. MPEG2, MPEG4, Xvid und WMV werden unter anderem von Hause aus unterstützt. Read More

Seoul LED mit natürlichem Lichtspektrum

Der Koranische Hersteller Seoul hat eine Leuchtdiode entwickelt, die dem Spektrum des Sonnenlichts sehr nahe kommt. Durch eine Beschichtung aus photolumineszenten Nanoteilchen ensteht ein ähnlicher Effekt wie bei Leuchtstoffröhren (LSR) mit natürlichem Lichtspektrum. Die Beschichtung wandelt das auftreffende Licht in Licht einer anderen Wellenlänge um. In der passenden Kombination können sie so die verschiedenen Wellenlängen des Sonnenspektrums liefern. Dabei sind die Leuchtdioden aber deutlich energieeffizienter als LSRs.

„Um zu zeigen, dass die Idee funktioniert, haben wir bisher blaue LED-Chips mit grünen und roten Quantenpunkten und UV-Licht-LED-Chips mit roten, grünen und blauen Quantenpunkten beschichtet“, erklärt Soenghoon Lee im Interview mit Nanotechweb.org. Das Team um den Professor Read More

Seiten:1...56789101112