Technikfreak

Wiederbeschreibbare Hologramme

Einem amerikanischen Forscherteam hat ein handtellergroßes holografisches Display entwickeln, welches sich löschen und wieder neu beschreiben lässt.

Herkömmlich 3D-Displays haben einige nachteile gegenüber den Hologramm. Diese waren leider Blickwinkel abhängig oder man benötigt eine 3D-Brille.
Bisher war das statische bild bei Hologrammen ein großer Nachteil, doch einem amerikanischen Forscherteam ist es nun gelungen, ein handtellergroßes holografisches Display zu entwickeln, das sich löschen und wieder neu beschreiben lässt. Read More

Technisat Techniplayer

Der TechniPlayer ist mit einem 2″-großen Farbdisplay, einem integrierten Radio-Tuner sowie mit Mikrofon, Lautsprecher undeinem 2 GB große FLASH-Speicher ausgestattet.
„Aufgrund seiner Größe, seiner Funktionsbreite und der Multiformat-Unterstützung ist der TechniPlayer eine Medienzentrale im Taschenformat. Neben der selbstverständlichen Wiedergabe komprimierter Read More

Creative Zen Vision M

Bei dem Zen Vision M handelt es sich um einen etwas älteren außergewöhnlich leistungsfähigen Player, der durch seinen guten Klang und seine Video-Wiedergabefunktionen beeindruckt. Den Vision M gibt es in einer 30GB und jetzt neu auch in einer 60GB Variante. Er lässt sich mit dem iPod Video vergleichen, läßt diesen aber bei aktuellen Video-Fähigkeiten weit hinter sich und erweist sich in jeder anderen Hinsicht als würdiger Konkurrent.

Mediafiles können per Drag&Drop oder mit der mitgelieferten Software auf Ihr Gerät kopieren werden. MPEG2, MPEG4, Xvid und WMV werden unter anderem von Hause aus unterstützt. Read More

Seiten:123