Technikfreak

AMD Phenom II X4

Mit den auf 45nm-Technologie basierenden Phenom II versucht AMD neu durchzustarten. Das größte Problem der Vorgängermodelle war die zu hohe Energieaufnahme und die damit Verbunden Probleme. So funktionierten die Spitzenmodellen nicht auf allen Mainboard, erzeugten viel zu viel wärme und boten kaum Übertaktungspotential.

amd-phenom-ii-logo

Das ändert sich nun mit den Neuen Modellen. Der Phenom I mit 2,6ghz Taktung benötigte unter Vollast noch 140 Watt, die neuen Phenom II CPUs mit 2,8 GHz brauchen weniger als 90Watt. Für das 2. Quartal 2009 wurden auch schon Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme von 45 Watt und 65 Watt angekündigt.

Somit bieten die neuen AMD Prozessoren eine bessere Energieeffizienz als Intels I7 und core2quad.

Preislich ordnen sich die Phenom II CPUs zwischen den I7 und den core2quad ein. Mit der Rechenleistung sieht es ähnlich aus so ist AMDs neuer Wurf knapp 10 Prozent schneller als die core2quad und etwa 20 Prozent langsamer als ein vergleichbarer I7, doch ist im Vergleich auch deutlich günstiger als der I7.

Post a comment